Wir freuen uns Sie und Ihr Kind dienstags, mittwochs und donnerstags von 9.30 - 11.30 Uhr (außer in den Ferien und an Feiertagen) auf dem Winterspielplatz begrüßen zu dürfen! Über aktuelle Angebote informiert Sie unser Newsletter.
 
Idee: Ein Indoor-Spielplatz für den Winter
Idee: Ein Indoor-Spielplatz  für den Winter

Im Winter ist ein Spielplatzbesuch mit Kleinkindern kaum noch möglich. Denn die Spielgeräte sind vereist und rutschig. Deshalb hat das „Ein Zuhause für Kinder“ mit dem ersten „Winterspielplatz“ Bremens ein neues, kostenloses Angebot geschaffen. Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren steht ein Indoor-Spielplatz offen, den sie in Begleitung einer Aufsichtsperson kostenlos betreten dürfen. Auch Kinder im Alter von 3 Jahren sind herzlich willkommen. Eltern aus Bremen und umzu ist im Café-Bereich die Möglichkeit zur Begegnung gegeben. Mehr Infos finden Sie hier und ein Konzept hier und ein Vorstellungsvideo hier.

Die Spielmöglichkeiten in Bildern und Filmen
Die Spielmöglichkeiten in Bildern und Filmen

Der Winterspielplatz ist mit attraktivem, altersentsprechenden Spielzeug ausgestattet (z.B. Bällebad, Schaukelpferd, Bobby-Cars, Lauflern- und Puppenwagen, Holzeisenbahn, Duplosteine, Traum- und Schaukelzelte). Hier finden Sie Bilder vom Winterspielplatz, die während der Eröffnung gemacht wurden. Verschiedene Fernsehsender haben über den Winterspielplatz berichtet und zeigen das gute Angebot, das hier Kleinkinder zur Verfügung steht. Sie können die Darstellungen von sat1, RTL, center.tv und buten un binnen jeweils durch Anklicken sehen.
Ein Vorstellungsvideo gibt es hier.

Raumaufteilung und Spielzonen
Raumaufteilung Winterspielplatz

Krabbelkinder finden im „Zuhause für Kinder“ den ersten Bremer und zugleich größten Winterspielplatz Deutschlands mit über 500 m². Davon sind 400 m² Spielzonen einschließlich des Still- und Essbereiches für insgesamt 80 Kinder. Der Winterspielplatz umfasst mehrere Bereiche z.B. eine Bewegungszone, eine Konstruktionsecke, eine Ruhezone mit Kuschel- und Leseecke, sowie einen Still- und Essbereich. Einen Plan finden Sie hier. Der Winterspielplatz ist mobil und wird jeweils zu Beginn der Woche auf- und Donnerstagmittag wieder abgebaut. Einen Eindruck von den Spielgeräten können Sie hier gewinnen.

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Winterspielplatz

Der Winterspielplatz ist grundsätzlich während der Winterzeit (1.10.–31.3.) außerhalb der Ferien zu folgenden Zeiten geöffnet:
Dienstag 9.30-11.30 Uhr
Mittwoch 9.30-11.30 Uhr
Donnerstag 9.30-11.30 Uhr

Durch Sonderveranstaltungen kann es eventuell zu Veränderungen kommen. Auskünfte erhalten Sie über unseren Newsletter, den Sie kostenlos hier bestellen können oder das Büro (Tel. 0421 - 579 88 60). Während der Ferien ist der Winterspielplatz geschlossen. Wenn Sie andere auf den Winterspielplatz aufmerksam machen möchten, finden Sie hier Handzettel und hier Plakate zum Ausdrucken.

Kontakt, Mitarbeit und Newsletter
Meike Biermann

Für den Winterspielplatz ist unsere Erzieherin Meike Biermann zuständig. Sie freut sich, wenn Sie durch ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützt wird.  Die Möglichkeiten, beim Winterspielplatz mitzuarbeiten, sind vielfältig.
Sie erreichen Frau Biermann unter:
Meike Biermann
Ein Zuhause für Kinder
Hermannsburg 32 e
28259 Bremen
Tel. 0421-5798828
Email: winterspielplatz@zuhausefuerkinder.de
Unseren kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Informationen – Das Wichtigste auf einen Blick
Winterspielplatz Regeln
  • Jeder ist willkommen, der Kinder zwischen 0 und 3 Jahren mitbringt. Kinder ab 4 Jahren können den Winterspielplatz leider nicht besuchen, auch nicht mit kleineren Geschwisterkindern, da der Winterspielplatz hierfür nicht ausgelegt ist.
  • Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern bzw. einer erwachsenen Begleitperson. Kinder können daher nicht abgegeben werden.
  • Bitte im Eingangsbereich die Schuhe ausziehen. Stoppersocken oder Hausschuhe werden ausdrücklich empfohlen. Für Garderobe können wir jedoch keine Haftung übernehmen.
  • Essen und Getränke dürfen nur im Café-Bereich den Kindern gegeben werden oder dort selbst eingenommen werden und sollten von daheim mitgebracht werden. Der Café-Bereich ist nur für Eltern mit Kindern bestimmt.
  • Wir legen großen Wert auf die Sicherheit der Spielgeräte. Sollte ausnahmsweise einmal etwas kaputt gehen, bitten wir dieses am Empfang zu melden.
  • Um jedem Kind genügend Freiraum zum Spielen zu ermöglichen, kann nur eine bestimmte Anzahl von Kindern gleichzeitig auf dem Winterspielplatz sein. Ist diese Zahl erreicht, können leider keine weiteren Kinder auf den Winterspielplatz.
Weitere Angebote: Vorträge und Gesprächskreis
Elterntreff

Der Winterspielplatz ist nur eines von vielen Angeboten vom „Zuhause für Kinder“. Einmal im Monat bieten wir z.B. unter der Leitung einer Psychotherapeutin für Eltern nachmittags und abends eine Veranstaltung zu bestimmten Erziehungsthemen an.  In der Regel handelt es sich um den 3. Dienstag im Monat. Das jeweilige Thema können Sie über unser Büro (Tel. 0421 – 579 88 60) erfahren. Freitags finden zudem ab 9.30 Uhr die Schneckenkinder, ein Spiel- und Gesprächskreis mit Kleinkindern, statt. Infos dazu gibt es hier. Das „Zuhause für Kinder“ ist darüber montags bis freitags von 14.30 – 17.30 Uhr geöffnet.

Finanzen und Unterstützung
Spendenübergabe

Der Winterspielplatz ist mit hochwertigem Spielgerät ausgestattet, das durch Spenden in Höhe von 25.000 Euro angeschafft werden konnte. Wir stellen es gern allen Besuchern kostenlos zur Verfügung. Wir freuen uns jedoch über jede Spende, so wie hier bei der Eröffnung, die uns bei den Kosten für den laufenden Betrieb (Personal, Energie, Instandhaltung, Reinigung, Neuanschaffungen usw.) unterstützt. Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, finden Sie unsere Kontoverbindung hier.

Deutsche Meisterin Jonna Tilgner ist Patin
Jonna Tilgner

Jonna Tilgner hat die Patenschaft für den Winterspielplatz übernommen. Sie ist mehrfache Deutsche Meisterin über 400 Meter Hürden und die zurzeit bekannteste Bremer Leichtathletin. Sie kam bei der WM in Berlin bis ins Halbfinale und bei Olympia bis ins Finale. Die Sportlerin erwartet im April 2011 ihr erstes Kind. Danach möchte sie das Training wieder aufnehmen. Ihr großes Ziel heißt dann Olympia 2012 in London. Die sympathische Sportlerin sagt: „Ich finde, dass der Winterspielplatz vom ‚Zuhause für Kinder’ eine super Sache ist und unterstütze deshalb das ‚Zuhause für Kinder’ gerne als Patin.“ Mehr zu Jonna Tilgner finden Sie auf ihrer Homepage.

Prominente Unterstützung
Eröffnung mit  Senatorin I. Rosenkötter und Projektpatin J. Tilgner

Der Winterspielplatz wurde 2011 durch Senatorin Ingelore Rosenkötter eröffnet, die dieses Angebot für wichtig und wertvoll hält. Die mehrfache Deutsche Leichtathletik-Meisterin Jonna Tilgner ist von den attraktiven Spielmöglichkeiten begeistert. Arche-Gründer Bernd Siggelkow betont: „Es kann gar nicht genug solche Einrichtungen geben.“ Pastor Renke Brahms (Schriftführer der Bremischen Ev. Kirche) und Thomas Schneider (Geschäftsführer Jobcenter Bremen) loben das außergewöhnliche Engagement der St. Matthäus-Gemeinde. Die Firma dentaltrade unterstützt als Sponsor das Projekt mit 12.500 Euro.

Gemeinschaftsprojekt mit Auszeichnung
Bremen macht Helden

Der Winterspielplatz ist Teil des Leuchtturm-Projekts für Kinder in Huchting „Bremer Brückenschlag“, bei dem es sich um ein Gemeinschaftsprojekt vom „Zuhause für Kinder“ mit dem Jobcenter Bremen handelt. Die Projekte „Winterspielplatz“ und „Bremer Brückenschlag“ sind beim Wettbewerb „Bremen macht Helden“ jeweils mit Preisen ausgezeichnet worden.