DIE VISION – Wir wollen Kindern eine Zukunft geben

Kindern und Jugendlichen fehlt heute oft ein Zuhause, in dem sie Liebe und Geborgenheit erfahren. Mit sich und ihren Problemen allein gelassen, finden sie keinen guten Start ins Leben. Daran wollen wir etwas ändern. Wir wollen etwas tun, um Kindern und Jugendlichen in unserer Umgebung eine bessere Zukunft zu geben.

Wir wollen Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Bremen-Huchting und darüber hinaus einen Ort bieten, an dem sie sich angenommen und geliebt wissen. Dafür haben wir ein "Zuhause für Kinder" gebaut.


DAS PROJEKT – Ein Zuhause für Kinder

Jede Woche kommen Hunderte von Kindern ins Gemeindezentrum der St.Matthäus- Gemeinde. Früher reichten die Räumlichkeiten oft nicht aus, wenn dienstags über 50 Teenager, donnerstags bis zu 100 Kids, freitags über 100 Jugendliche das vielfältige Angebot wahrnahmen oder in den Ferienwochen das Zentrum den ganzen Tag belegten.

Deshalb haben wir unter dem Motto "Ein Zuhause für Kinder, dass die ganze Gemeinde braucht" zusätzliche, kinder- und jugendgerechte Räumlichkeiten geschaffen. Das Projekt beinhaltet neben einem großen Veranstaltungsraum noch weitere Projekträume, einen Bistrobereich, sowie erforderliche Materialräume.


Das Bauvorhaben hat mit dem dazu notwendigen Umzug des Kindergartens ein Bauvolumen von über 2 Millionen Euro und wurde am 20. November eingeweiht. Durch Spenden der Gemeindeglieder sind über eine Million Euro zusammengekommen. Am 20. November 2008 fand die Einweihung statt.

Jetzt können Kinder und Jugendliche das „Zuhause für Kinder“ als ein erweitertes Zuhause nutzen und haben hier den gesamten Nachmittag über einen ständigen Anlaufpunkt mit vertrauten Ansprechpartnern.

Die einzelnen Angebote finden Sie hier.